Veränderung zum Besseren mit vorhandenen Mitteln

Ein Beitrag zur Qualifizierung beruflicher Arbeit

Supervision ist lateinisch für Überblick. Einzelpersonen, Gruppen oder Organisationen lernen dabei ihr berufliches oder
ehrenamtliches Handeln zu prüfen bzw. zu verbessern. Supervision unterstützt die Entfaltung, Entwicklung und
Verbesserung beruflichen Handelns.

Supervision lässt sich auch als Beratung von Arbeitszusammenhängen beschreiben. Es werden gemeinsam Ziele vereinbart.
Supervisoren sind Experten für den Prozess. Sie sind Gestalter von Möglichkeitsräumen. In der Personalentwicklung unterstützt Supervision Maßnahmen zur Förderung und Entwicklung der Beschäftigten.

Je nach Ziel und Inhalt wird das Setting gewählt:

  • Einzelsupervision
  • Fallsupervision
  • Gruppensupervision
  • Teamsupervision
  • Lehrsupervision
  • Angeleitete Reflexion

Offene Supervisionsgruppe

Kosten pro Termin: € 64
Die Gruppe findet mit mindestens 4 TN statt. Ich bitte um Anmeldung bis 1 Woche davor. Eine Anmeldung ist verbindlich. Wenn Sie bis 48 Stunden vor Supervisionsbeginn absagen, können andere Teilnehmer von der Warteliste informiert werden. Es fallen dann keine Stornokosten an. Die Stornokosten betragen 60% der Kosten. Innerhalb dieser 48 Stunden erfolgt die Information, ob die Supervision stattfindet.
Derzeit findet die Supervision via Zoom statt, der Link wird zugesandt und gilt als Zusage für die Teilnahme.

Offene Supervisionsgruppe

Donnerstag, 5. November 2020: 19:00 - 21:30 Uhr
Donnerstag, 3. Dezember 2020: 19:00 - 21:30 Uhr
Donnerstag, 21. Jänner 2021: 19:00 - 21:30 Uhr
Donnerstag, 4. März 2021: 19:00 - 21:30 Uhr
Donnerstag, 8. April 2021: 19:00 - 21:30 Uhr

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Anmeldung für Termine (Mehrfachauswahl mit STRG-Taste)

Sonstiges





“Alles, was denkbar ist, ist auch machbar.“

Sokrates